Systematisches Einzelcoaching

Leadership Coaching

Was verstehe ich unter systematischem Einzelcoaching?

Viele Führungskräfte sind insgeheim auf der Suche nach ihrer Persönlichkeit. Mit wem können sie offen darüber sprechen, außer ggf. mit ihren Partnern? Und hören sie dann zu und nehmen sie Hinweise ernst? Aus langer Praxiserfahrung weiß ich: Führungskräfte suchen lieber einen professionellen Sparringspartner auf, wenn sie den Willen haben, die Gründe für ihren Führungsstil, ihr Verhalten, ihre persönliche Wirkung oder Konflikte zu erfahren und zu beheben. Deshalb biete ich in diesen Fällen ein systematisches, längerfristiges Coaching an.

Hier hat sich ein Intervalltraining bewährt. Warum? Wenn Sie Ihr Verhalten wirksam verändern wollen, brauchen Sie zunächst Erklärungen und Gründe für Ihr momentanes Auftreten. Selbsterkenntnis und eine bessere persönliche Wirkung entstehen nicht "von heute auf morgen". Sie erfordern Zeit, das "Spiegeln" Ihres Eigen- und Fremdbilds sowie ständiges "Feilen" an Ihrer Rolle anhand ganz konkreter Vorfälle aus dem täglichen Erleben.

Intervalltraining

Deshalb sind hier im Normalfall Sitzungen nur einmal pro Monat am wirksamsten (ca. 3-4 Stunden). Denn das, was wir besprochen, geübt und beschlossen haben, sollen Sie ja reflektieren und sofort in der Führungspraxis anwenden. Ihre Erkenntnisse, Erfahrungen und Feedback aus Ihrem Arbeitsumfeld sollen sich monatlich positiv kumulieren und Sie Ihren Zielen näher bringen. Die Intervalle können wir auch flexibel gestalten (ggf. auch telefonische Beratung oder per Skype, auch an Wochenenden).

Persönlichkeitsentwicklung, Persönlichkeitstraining

Wenn Sie spüren, dass Sie sich persönlich weiterentwickeln sollten, ist möglicherweise Ihr notwendiger Ausgleich zwischen Persönlichkeit, Beruf und Familie nicht mehr im Gleichgewicht. Steht der Beruf bereits so im Vordergrund, dass Sie für sich und für Ihre Familie kaum noch Zeit haben? Hier kann es zu Zerreißproben, zu Frustrationen und zum Burnout kommen. An diesem wichtigen Punkt, nennen wir ihn Ausgangspunkt "A", beginnen wir.

Nötige Verhaltensänderungen und persönliche Wirkung

Unser Ziel ist es, Sie von "A" nach "A + " zu bringen, d.h. Ihre persönliche Wirkung als Führungskraft zu verbessern. Systematisch identifizieren wir Ihre Stärken und Schwächen mit einer Potenzialanalyse und weiteren bewährten Methoden, wo und warum Sie Ihr Auftreten und Ihr Verhalten ändern könnten oder sollten. Einige Beispiele sind: Innere Einstellung, Kommunikations- und Führungsstil, unbewusste Vorurteile, Körpersprache, Authentizität, Rhethorik. Denn bei all Ihrem Führungswissen ist unser Ziel Ihr besseres Führungs-"Können".

Jetzt Kontakt aufnehmen
Vereinbaren Sie jetzt kostenlos ein persönliches & unverbindliches Erstgespräch.